Heute mal nicht gevögelt - Floridablog - Central Florida

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Heute mal nicht gevögelt

Herausgegeben von Edith in Reisen · 10/1/2015 01:58:00
Tags: FloridaHontoon
Der Star des heutigen Tages war mal kein Vogel. Es war ein kalter Tag, nicht ideal um die Alligatoren in meinem geliebten Woodruff-Park zu sehen. Die verstecken sich dann lieber im warmen Unterholz. Aber dafür hat sich ein Fischotter Pärchen dort vergnügt. Rein ins Wasser, raus, was gefressen und dabei laut geschmatzt. Die Beiden hatten sichtbar Freude. Ich hatte bisher nur einmal Fischottern sehen können, ist schon ein paar Jahre her, aber dafür direkt in meinem Garten.
Ansonsten war es nicht der ideale Tag, um durch die Parks zu ziehen, aber es war halt mein letzter Tag. Morgen und übermorgen muss ich langsam packen, das Haus putzen, denn es kommen bald Bekannte, die während der Bikeweek dort wohnen wollen. Ich wollte Georg noch Hontoon-Island zeigen, ein Park, in dem ich erst vor wenigen Tagen bei richtig heißem Wetter war. Und heute so kalt. Aber wir sind dennoch einen schönen Wanderweg gelaufen, teilweise recht abenteuerlich. Man kann dort auch Fahrräder mieten, was ich im nächsten Jahr sicher tun werde, denn die Insel ist doch größer als man denkt.
Am Ufer war dann ein Kranich-Paar, aber das war nichts Neues für mich, die wurden schon fotografisch eingefangen.
Zum Abschluss ging’s dann in eine typische Bikerbar, in die ich mich allein nicht getraut hätte. Das ist Amerika pur, das gefällt mir. Man bestellt einen Drink, zahlt mit einem größeren Schein und lässt das Wechselgeld vor sich liegen. Bei jedem weiteren Drink nimmt die Barfrau dann die entsprechende Summer vom Stapel. Hungrig ging’s dann ins Golden Corral mit riesigem Büffet und nun sitze ich pappsatt auf der Couch.


Kein Kommentar

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü