Deland - Central Florida

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Orte
DeLand ist eine reizende Kleinstadt etwa 20 Meilen von Daytona entfernt, die erst kürzlich mit dem nationalen "Main Street Award" ausgezeichnet wurde. Kleine Gassen, das Cultural Arts Center und altmodische Shops, moderne Boutiquen und charmante Cafés laden ein zu einem Bummel. In der Innenstadt gibt es viele kleine, privat betriebene Restaurants mit gutem Essen. Die Stadt ist Sitz der 1883 gegründeten Stetson University, der ältesten Privatuniversität Floridas. Der 60 Hektar umfassende Campus steht unter Denkmalschutz. Außerdem hat der bekannte Zirkus Clyde Beatty / Cole Bros. Hier sein Winterquartier.
Im Jahr 1876 machte der Backpulvermogul Henry DeLand mit seiner Tochter Urlaub an einem Ort, den eine Verwandte für ihn ausgewählt hatte. Es war 15 Meilen nördlich der Dampfboot-Anlegestelle und der Anblick der ärmlichen Gegend, durch er dorthin reisen musste, lies ihn beinahe umkehren. Doch sein Zielort beeindruckte ihn und er veränderte die Gegend für immer. Er bot Siedlern Aufbauprämien an, und sie benannten die Stadt nach ihm. Zwei dampfgetriebene Sägemühlen lieferten das Bauholz und eine Anlegestelle für Dampfschiffe am St. Johns River brachte einen ständigen Strom von Siedlern in die Stadt. In 1880 wurde die Orange Ridge, DeLand and Atlantic Railroad Company verbunden mit der Jacksonville, Tampa, und Key West Linie.
1888 wurde Deland Sitz des County. Die Florida Baptisten eröffneten 1885 das Deland College mit einem Angebot von klassischen, wissenschaftlichen und englischen Fächern. Im Jahr 1886 bewog Henry DeLand den berühmten John B. Stetson eine Million Dollar für das Collge zu spenden und die Stetson University war geboren, zu einem Zweitpunkt, an dem die Stadt gerade mal 10 Jahre alt war.
Drei nahe gelegene State Parks bieten eine Fülle von Outdoor- Aktivitäten und Naturerlebnissen. Bemerkenswert auch, dass DeLand die aktivste "Drop Zone" der Welt ist und damit ein Mekka für Fallschirmspringer aus aller Welt.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü